Freitag, 19. Dezember 2014

Weihnachtsfeier...xxl

Was im Sommer als Idee begann wurde nun in die Tat umgesetzt: eine Weihnachtsfeier mit mehreren SMD Gruppen. Wir durften in Hannover zu Gast sein. Um die 50 Menschen aus Hannover, Hildesheim und Braunschweig kamen zusammen.

 
Input zu der Frage "Was bedeutet Weihnachten?"

Das berühmt-berüchtigte Uhrenspiel. "Let´s socialize", wie ein Freund immer sagte.








(Wer sich hier entdeckt und lieber nicht zu sehen will, schreibe eine Mail an smdhildesheim@gmail.com)

Sonntag, 23. November 2014

Licht sein

"Jesus Christus spricht: Lasst euer Licht leuchten vor den Leuten, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen."
(Matthäus 5,16)

Das kann man ja auch mal wortwörtlich nehmen. Ein Licht leuchten lassen, auf das andere es sehen. Gerade jetzt in der Laternenzeit passt das ganz gut. Nur für Kinder? Nicht doch. St. Martin ist vorbei? Egal.

 Man brauch dazu auch gar nicht viel. Gemeinsam haben wir gebastelt und uns gegenseitig mit Ideen bereichert.

 Ruckzuck, also im Laufe des Abends, konnte man sich etwas zusammenleimen.

Gruppenfoto.


Natürlich haben wir die Laternen auch ausgeführt:
Nach dem Soulvitamin am letzten Donnerstag ging es durch die Sedanallee, über den Kehrwiederwall und zurück durch die Allee. Die dunklen Ecken der Stadt. ;)


Samstag, 8. November 2014

Kleidertauschparty ohne Schnickschnack.

Da haben wir es einfach gemacht: Kleidertauschparty!



Crêpes am Morgen...deliziös!

Beim CVJM waren wir zu Gast.

Auf die Plätze! Fertig! Los!




Verbrannt? Nicht doch. Schokoteig. Leider geil.






"Schön war es und ich freue mich sehr, dass wir es gemacht haben. Das meiste ging in die Hände neuer Besitzerinnen, alles was hier nicht in gute Hände kam wird in der kommenden Woche an eine Kleiderkammer in der Stadt gespendet.

Danke an alle die gekommen sind. Ich hoffe, ihr hattet auch so eine schöne Zeit.

Marlene"



Montag, 3. November 2014

workshop.

In einer Gruppe mit so vielen unterschiedlichen Menschen und die von Wechsel geprägt ist (so ist das mit Studierenden nun mal), ist es gut, sich ab und zu mal zusammen zu setzen und darüber nachzudenken wer man gerade ist, wer man vielleicht werden möchte und ob Änderungen angebracht sind, etc.
Aus diesem Grund fand am 01.11. ein Workshop mit unserer Gruppenreferentin Iris statt, in dem einige Punkte angedacht wurden, die in letzter Zeit zu mehr Redebedarf geführt hatten.

Wer ist eigentlich die SMD und wie ist das mit der Mission? Wie sehen und machen wir das in Hildesheim? Darüber kann man immer wieder neu nachdenken.

 Kaffee gabs auch.


Visualisierung ist das Stichwort.





Was bei diesem Workshop rausgekommen ist wird nun in die Gruppe getragen, es waren schließlich nicht alle da, und dort weitergedacht.
Produktiv war es allemal.

-Herzliche Einladung zum Soulvitamin am 06.11. um 19:30 in der Kreuzbar-
-Der Mitarbeiterkreis trifft sich um 18:00, selber Ort. Es werden die Ergebnisse des Workshops näher vorgestellt. Ausdrücklich für alle offen.-


Sonntag, 26. Oktober 2014

Tauschen macht Freude.


"Vor einiger Zeit durchforstete ich meinen Kleiderschrank und stieß auf so einiges, dass ich eigentlich gar nicht mehr trage. Manches gefiel mir schlichtweg nicht mehr, anderes habe ich aus sentimentalen Gründen behalten  - oder sogar nur einmal getragen.

Die Luft nach oben im Schrank war dünn und so entschloss ich mich, Sachen auszusortieren und mich ein für allemal von ihnen zu trennen. Die meisten Sachen sind noch so gut in Form, dass ich sie nicht wegwerfen möchte. In fremde Hände will ich sie aber auch nicht geben, weil ich nicht weiß ob vielleicht doch Putzlappen daraus werden.

So kam ich auf die Idee eine Tauschparty zu veranstalten. Eine Party ohne Schnickschnack und Plastikchips, sondern einfach eine nette Runde bei der ich mein Zeug unter die Leute bringen kann und alle anderen, die Lust haben, auch.

Und genau das passiert jetzt.

Die SMD Hildesheim lädt ein zur Kleidertauschparty ohne Schnickschnack
am 08.11. zwischen 10:00 und 13.00 in der Teichstraße 2. Es gibt auch was zu essen. ;)

Pack auch du dich am eigenen Kragen und schmeiß endlich alles raus, was du nicht mehr brauchst. Mach dich frei. Gib deinem Schrank Luft zum Atmen. Die Sachen sollten in gutem Zustand sein und du solltest nur Kleidung, Schuhe, Schmuck mitbringen. Nichts anderes bitte.


Ich selbst werde alles, was ich nicht weggebe, einer Organisation hier vor Ort spenden, die die Sachen an Frauen aus Hildesheim weitergibt. Diese Frauen können es sich nicht leisten Sachen zu kaufen und sie nur einmal zu tragen (ja, das ist mir ein wenig peinlich) und ich biete dir an, dich mir anzuschließen.

Ich freue mich auf dich!
Marlene


Ps.: Die Hauptzielgruppe sind bei dieser Aktion eher Frauen. Was nicht heißt, dass Männer nicht eingeladen sind. Aber ich habe nun mal keine Männersachen aussortiert. ;) "





Melde dich an, wenn du magst: Kleidertauschparty ohne Schnickschnack


Donnerstag, 23. Oktober 2014

Bistroabend

Kaum zu glauben, die vorlesungsfreie Zeit ist jetzt so richtig um. Zeit um sich mal wiederzusehen, neue Leute kennzulernen, etc. Kurz und gut: Zeit für Bistroabend! Veranstaltungsort: Kreuzbar. Lichverhältnis: eher mau.

Erst mal eine Runde Spiele, zum warm werden. Und damit man auch mal Namen auch zu den Gesichtern gehört hat. Hier geht gerade die "angenehme Anna" mit der "musikalischen Maria" und dem "launischen Leo" ein Eis essen. Vielleicht kennst du das Spiel.

Es folg eine Runde "Entweder oder". Man soll einschätzen, welche Behauptung einer Person die richtige ist. Die Erfolgsquote ist hoch, dabei kennen wir uns teilweise erst seit einer halben Stunde.



Was ist eigentlich die SMD? Und was bitte ein Soulvitamin? Diese und weitere Fragen wurden kreativ beantwortet.

Zum Beispiel so hier. Muss man eigentlich gehört haben.


Auch dieses Semester gibt es wieder fünf verschiedene Hauskreise, die Hauskreisleiter stellen vor worum es thematisch in den einzelnen Hauskreisen gehen wird. Infos für Interessierte gibt es auch hier.

Kein Bistroabend ohne Bistro.






Schön war´s! Cool das ihr alle gekommen seid, in schon zwei Wochen können wir uns am selben Ort zur selben Zeit zum ersten richtigen Soulvitamin des Semesters wiedersehen!




Freitag, 17. Oktober 2014

Markt der Möglichkeiten

Das Wintersemester hat mit der Erstiwoche begonnen und wir sind zurück aus der Sommerpause! Auf dem Blog tut sich von jetzt an wieder mehr und wir treffen uns wieder regelmäßig. Die Termine könnt ihr bald im Kalender finden.

Der erste große Termin im Wintersemester ist immer der Markt der Möglichkeiten, der vom AStA der Uni Hildesheim veranstaltet wird. Hier stellen wir den Erstis vor, was wir machen, wer wir sind und laden zu unseren Treffen ein.

Alles muss aufgebaut werden...

Nimmt schon Formen an. Leo und Camilla haben die erste Schicht.


Kuchen, Kaffe und Tee gibt es gratis.

Maschinen an! ;)

Wir laden alle Erstis und andere Interessierte herzlich zu unserem Bistroabend ein:
22.10. - 19:30 - Kreuzbar (Kreuzstr 1)