Sonntag, 3. Mai 2015

ALL IN - beim Outbreak '15

Der Tag in 7 Worten:
Sonne - Vision - Du darfst nochmal - ALL IN

Gestern, am 2. Mai, haben sich 5 aus unserer Hildesheimer Gruppe gemeinsam auf die Reise in's gar nicht allzu ferne Bad Gandersheim gemacht um ein Teil vom "Outbreak", einem Jugendtag mit Lobpreis, Predigten, Workshops und Konzerten, zu sein.



Auf dem großartigen Außengelände der Bibelschule "Glaubenszentrum" sollten sich an diesem Tag über 3.000 Jugendliche zusammenfinden. Von 10-22 Uhr gab es abwechselnd Programm auf der Bühne, Verpflegung auf dem Platz, Workshops im Gebäude und Sportangebote auf Sand und Wiese.






Gleich nachdem sich zu einer eher unstudentischen Zeit am Bahnhof versammelten wurde, merkte man, dass sich das frühe Aufstehen lohnte - wenig Betrieb und direkt die ersten Sonnenstrahlen! .. Und das war nur der Anfang!! - Die Sonne hätte nicht kräftiger scheinen können, das plötzlich so tolle Wetter hat den gesamten Tag abgerundet und uns gezeigt, wie Gott die Gebete hinter dem Event erhört hat.



Workshops gab es zu den Themen Holy Spirit Power, Zukunft, How to Worship, Prophetisch Reden, Dance & Rap, Sex-Doktor, Youthleader und Israel.
Für den Lobpreis und die Konzerte waren Könige & Priester, GWF, Danny Fresh, Purified und die Outbreakband am Start.
Im ersten Gottesdienst hat Pastor Glyn Barrett von der !Audacious Church in Manchester ein Wort zum Thema Vision gesprochen und verdeutlicht, wie wichitg es ist Vision im eigenen Leben zu haben. Im nächsten Predigtblock brachte Hillsong Germany Pastor Freimut Haverkamp uns nahe, was Gnade uns eigentlich sagt: "Du darfst nochmal." Die Jugendlichen wurden ermutigt aufzustehen, durch Misserfolge nicht verunsichert zu sein und Entscheidungen zu treffen, ohne dabei durch Angst vor Fehlentscheidungen eingeschränkt zu werden, denn Gottes Gnade sagt uns "du darfst nochmal"!
Vor der Aftershowparty gab es noch einen letzten Predigtteil, geleitet durch den Pastor der 'Church on the Hill' Texas. Mit seinem sehr lebendigen Predigtstil und seiner Begeisterung rief er dazu auf Gott alles hinzugeben. "Wenn du Gott einen Teil deines Lebens vorenthältst, landest du in der Kacke, aber wenn du ihm alles gibst, wird es keinen Tag mehr geben, an dem du keine Wunder erlbst!" so sein deutliches Appell.



Ein langer, aber guter Tag geht zu Ende.. :)
..hier ein highlight-video, erstellt vom Glaubenszentrum: https://www.youtube.com/watch?t=161&v=MJKYIHMn0KQ